Home > Chile | Patagonien > Samstag, 15:30

Samstag, 15:30

Nach unserem Ausflug nach Porvenir landen wir erneut in Punta Arenas, dem Drehkreuz unserer Patagonienreise. Die Unterkunft ist nur knapp 200 Meter von unserer letzten Bleibe entfernt und inzwischen kennen wir die Wege durch Punta Arenas schon ziemlich gut.

Es ist Samstag und wir schlendern einige Stufen zu 2 Aussichtspunkten, mit einer großartigen Sicht über die ganze Stadt. Auch Punta Arenas hat viele bunte Häuschen und jedes scheint eine andere Dachfarbe zu haben.

DSCN1850 DSCN1849

Nach diesem Sightseeing bekommen wir gegen Mittag einen kleinen Hunger. Wir erinnern uns an eine Eckkneipe, an welcher wir schon einige Male vorbeigelaufen sind.

DSCN1883

Diese Kneipe scheint von außen keine Schönheit zu sein. Aber wir konnten bis jetzt immer ein, zwei Leute bei einem Bierchen durch die großen Fenster beobachten. Also rein. Rein ins unbekannte, zu den Einheimischen!
Grüne Plastikgartenstühle, auf dem Tisch die gute alte Wachstischdecke, grauer Plastikboden und zwei Flachbildschirme zur Unterhaltung. Wir bestellen einen großen Burger zu zweit und jeweils ein Bier dazu. Die Kellnerin will mir eine kleines Flaschenbier bringen, ich schüttle mit dem Kopf und zeige auf den Nachbartisch (scheint 0,5 vom Fass zu sein). Der Gast an besagtem Nachbartisch lacht und hebt den Daumen.
Wir kommen etwas ins „Gespräch“ (unser spanisch ist immer noch sehr holprig). Er erinnert mich irgendwie an einen alten Seebären ist aber ganz lustig. Nach einiger Zeit bietet er uns den ‚El Pinguino‘ (eine kleine lokale Zeitung) an. Die nehmen wir gerne an, da grade nichts Besseres zu tun, lesen wir fleißig einen Artikel nach dem anderen, immer mit dem Wörterbuch zur Hilfe bewaffnet um unser spanisch zu verbessern. Man kommt vorwärts, über Klatsch zum lokalen Wohnungs- und Häusermarkt bis hin zum Sport.

DSCN1863 DSCN1873 DSCN1859

…Sport…! Wir sitzen immer noch in der Kneipe und diese füllt sich jetzt nach und nach. Erster Gedanke: Hmm, Samstagnachmittag, nach getaner Arbeit… bestimmt ein Feierabendbier…
Aber nicht ganz – Samstagnachmittag, 15:30 ist auch in Punta Arenas, Chile Fußballzeit und wie überall in Südamerika ganz hoch im Kurs (man könnte auch den ganzen Tag Fußball schauen, da dank der Zeitverschiebung der Fußballtag z.B. englische Premier ab Mittags oder League Champions League nicht um 20:45, sondern schon am frühen Nachmittag läuft).

Es spielt ‚Unión La Calera‘ in Blau gegen ‚Universidad de Chile‘ in Rot, scheinbar erste chilenische Liga. Der Seebär fragt, wenn ich anfeuere. Ich tippe auf Rot 🙂 und er strahlt. Sein Tischnachbar ist entsetzt. Er scheint also für Unión zu sein.
Also ein Fußballnachmittag. Glas heben Richtung Theke ist internationaler Standard für „noch ein Bier“. Es klappt, das Spiel entwickelt sich und das Bier schmeckt. Halbzeit! 2-0 für Blau und die Kneipenbesatzung diskutiert die Fehler der eigenen Mannschaft.
Ab und zu schneit ein Obst- und Gemüseverkäufer der Stände auf der gegenüberliegenden Straßenseite ebenfalls in die Kneipe hinein. Kurz mal die Toilette besucht und wieder weiter. Später gibt’s auch mal ein schnelles Bier im Vorbeigehen, den eigenen Stand durchs Fenster jedoch immer fest im Blick und wenn jemand kommt, aufspringen und ab über die Straße…
Halbzeit 2. Wir schließen Freundschaft  mit dem Nachbartisch und prompt kommen noch 2 Bier auf unserem Tisch an. Die Kellnerin zeigt auf den Nachbartisch. Wie scheinen akzeptiert zu sein! Gleich darauf fällt der 2-1 Anschlusstreffer und die Stimmung bessert sich. Dann das 2-2! Jubel in der Kneipe und zu guter letzt der 2-3 Treffer. Die Kneipe Jubelt und ein typisch südamerikanisches Gooooooooooooooooooooooal schallt durch das Kneipenrund!
Abpfiff 2-3! Der Seebär ist überglücklich. Seine 5-6 Bier tun das restliche dazu. Sein Gegenüber flucht wie ein Rohrspatz, befindet sich aber leider ziemlich in der Unterzahl. Jetzt bekommt Janine noch eins extra vom Seebären ausgegeben (scheint nicht so üblich, dass sich die Frauen den Samstagnachmittag mit Fußball vertreiben) und schließlich setzt er sich mit zu uns an den Tisch. Wir diskutieren irgendwie über Fußball und er kann mir sogar die aktuellen Champions League Ergebnisse verraten.

DSCN1879 DSCN1871

Fazit: Samstag, 15:30 Fußball! Auch am anderen Ende der Welt!

,

By Daniel on März 16, 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trackbacks:0

Listed below are links to weblogs that reference
Samstag, 15:30 from The1World
TOP