Home > Mexiko > Los Mochis

Los Mochis

Die Fähre auf die Baja California fährt jede Nacht um 23 Uhr. Das heißt wir haben einen ganzen Tag in Los Mochis. Eigentlich liegt das garnicht in unserem Plan, aber wieso nicht das Beste aus der „Wartezeit“ machen?!

Was ist das Beste?? .. Na klar, herumschlendern und die Zeit genießen. Ob mit einem kühlen Bier oder mit einem Eis in der Hand 🙂

Auch hier entdecken wir wieder lustige, neue Sachen, die es so in Deutschland nicht gibt. So zum Beispiel „Bier-drive-ins“. Wie Mc Donalds .. nur mit Bier. Man kann anscheinend davor parken und aussteigen, man kann aber auch im Auto bedient werden. Was ein bisschen verwundert, denn die Promillegrenze liegt dennoch bei 0,8%. Aber lustig ist es allemal und hier gibt es alle Biere auch als Light- Version.

Los Mochis ist ein lebhaftes Städtchen rund um eine Zuckermühle, die von einem US-Amerikaner Anfang des 20. Jh. erbaut wurde. Schade ist nur, dass diese Zuckermühle eine ziemliche Luftverschmutzung verursacht. In der Luft fliegt überall Asche herum und man sieht dicke Rauchschwaden über der Stadt.

Positiv ist, dass dieser US- Amerikaner zur Zuckermühle auch einen riesigen Park anlegte. Heute der Stadtpark um die Ruinen seines Wohnhauses herum. Und dieser Park ist wirklich hübsch. Hier tummeln sich nachmittags hunderte Mexikaner. Genießen die Sonne, bunte Zuckerwatte, bemalen Gipsfiguren, hüpfen auf Wasserspielplätzen oder turteln unter den Palmen. Hier bleiben wir, hier ist es schön 🙂 Mitten im Park gibt es einen Teich mit Wasserschildkröten, Fischen und Enten. Das Wasser ist zwar nicht so wirklich sauber, aber es ist eine der Hauptattraktionen. Bei diesem Klima brauchen die Schildkröten auch sicher keinen Winterschlaf.

DSCN3252 DSCN3244 DSCN3237 DSCN3221

By Janine on März 27, 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trackbacks:0

Listed below are links to weblogs that reference
Los Mochis from The1World
TOP